HOME

Ladies Days Sportcamps für Frauen

Wir Frauen haben Spaß an der Bewegung, Freude am Draussen sein und lieben die Berge. Oft aber brauchen wir einen Anstoß, um etwas Neues auszuprobieren oder unserer Limits zu verschieben. Dabei sind wir doch sehr ehrgeizig, leider aber auch gerne etwas zaghaft. Lasst uns also gemeinsam bei eigenen Sportcamps für Frauen neue Abenteuer angehen und uns gegenseitig motivieren sowie antreiben. Dafür sind die Ladies Days als Sportcamps für Frauen konzipiert. Sie finden in den schönsten Regionen der Alpen statt und werden als tolle Packages angeboten.

Vom Hotel mit Profis auf den Berg

Der Ausgangspunkt sind immer wunderbare Hotels mit Entspannung pur, kulinarischen Leckerbissen und einem bezauberndem Ambiente. Mit zum Programm gehören Lifttickets, Leihmaterial und die Guides, die extra dafür ausgesucht worden sind. Denn alleine bei der Schulung und beim Guiding kommen Männer zum Einsatz. Warum? Weil Frauen zwar mehr auf die Ängste und Probleme von uns Ladies am Berg eingehen, die Männer es jedoch mit einer gewissen Coolness schaffen, uns genau jenes Stück über unser eigentliches Limit zu pushen, welches uns unvergessliche Erlebnisse beschert. Dabei zeigen sie uns, was wir alles schaffen können. Das bringt neue Erfahrungen, die ohne das fundierte Wissen sowie das gelegentliche Ignorieren der Vorbehalte, nicht gemacht worden wären.

Finde die passende Sportart

Biken ist deine Leidenschaft oder könnte es werden: Dann schau‘ dich hier mal um. Du wolltest dich immer schon mal beim Klettern am Fels versuchen oder brauchst noch Unterstützung in der Technik: Dann bist du hier richtig. Im Winter sind die zwei Bretter und der Schnee deine Materie. Du fährst super auf schwarzen Pisten, möchtest aber mal über den Pistenrand hinaus. Dann bist du hier genau richtig.

Konzipiert und organisiert von Frauen

Irene Walser bei den Ladies Days Sportcamps für FrauenHinter dem Konzept und der Organisation der Ladies Days stecke ich, Irene Walser mit meiner Agentur Walser Concepts. Ich bin in den Bergen des Bregenzerwaldes mit Skifahren und Biken aufgewachsen und des Studiums wegen nach Tirol gekommen, wo ich Kommunikationsideen für Tourismusregionen entwickle und die Ladies Days für mich sowie gleichgesinnte Damen veranstalte.